LEISTUNGEN

Gerne können Sie einen Termin für die unten genannten aber auch weitere Untersuchungen vereinbaren.

BehandlungBild2.jpg

DIAGNOSE UND BEHANDLUNG VON ANGEBORENEN HERZFEHLERN

Wie läuft die Untersuchung in der Kinderkardiologischen Praxis ab?

Zunächst erfolgt die Anmeldung und Registrierung der persönlichen Daten bei der Patientenaufnahme am Tresen der Praxis.

Dann folgen einige spezifische Messungen, die für den Bereich der Angeborenen Herzfehler wichtig sind: neben dem Alter des Kindes und des Jugendlichen die Körperlänge und das Körpergewicht, die Körperoberfläche, die transcutan gemessene Sauerstoffsättigung und vor allem der RR am rechten Arm, manchmal je nach Fragestellung auch an allen vier Extremitäten.

Danach wird ein ausführliches 12 Kanal - Oberflächen EKG und ein ausführlicher EKG - Rhythmus- streifen geschrieben. 

BehandlungBild8.jpg

ULTRASCHALL

Es erfolgt dann durch den Kinderkardiologen die wichtige körperliche Untersuchung. An diese schließt sich in der Regel die Ultraschalluntersuchung an.

Neben diesen Routine-Untersuchungen werden im Bedarfsfall eine Belastungsuntersuchung (Fahrradergometer und Laufband), Laboruntersuchungen und eine Röntgenaufnahme des Herzens und der Lunge durchgeführt.

BehandlungBild4.jpg

RHYTHMUSKONTROLLEN

Nach den Grunddaten und Grundmessungen erfolgt ein ausführliches 12 Kanal - Oberflächen EKG und ein ausführlicher EKG- Rhythmusstreifen. Dieses wird sofort vor Ort ausgewertet und besprochen. Aus diesem EKG ergeben sich oft ganz spezielle Fragestellungen an die Echokardiographie. 

BehandlungBild6.jpg

BELASTUNGSUNTERSUCHUNG

Fahrradergometer / Laufband

Neben diesen Routine-Untersuchungen werden im Bedarfsfall eine Belastungsuntersuchung (Fahrradergometer und Laufband), Laboruntersuchungen und eine Röntgenaufnahme des Herzens und der Lunge durchgeführt.

BehandlungBild9.jpg

LANGZEIT DIAGNOSTIK

24 Stunden Langzeit - EKG

24 Stunden Langzeit - Blutdruck

Es kann auch ein Gerät für die Ableitung eines Langzeit-EKGs oder für die Registrierung einer Langzeit-Blutdruckmessung angelegt werden. Dieses kann mit nach Hause genommen werden und 1 Tag oder bis zu 5 Tagen die Untersuchung aufzeichnen.

Die eigentliche Messung findet im häuslichen Umfeld und in gewohnter Umgebung statt. Anschließend bringen Sie das Gerät in die Praxis zurück.

 
BehandlungBild11.jpg

 WEITERE DIAGNOSTIK

Unabhängig von der Echokardiographie kann ein Gerät für die Ableitung eines Langzeit-EKGs oder für die Registrierung einer Langzeit-Blutdruckmessung angelegt werden. Auch dieses kann mit nach Hause genommen werden und 1 Tag oder bis zu 5 Tage später wieder zurückgebracht werden. Die eigentliche Messung erfolgt im häuslichen Umfeld und in gewohnter Umgebung.

Spezielle Untersuchungen, wie etwa Computer- und Magnetresonanztomografie des Herzens und der großen Gefäße oder die Messung der körperlichen Leistung mit gleichzeitiger Bestimmung des Atemzeitvolumens und des Sauerstoffverbrauchs, können nach vorheriger Terminvereinbarung auf Überweisung durch Ihren Haus- oder Facharzt auch ambulant durchgeführt werden.